Pfeffersack - Gewürze und Gewürzmischungen aus aller Welt, indische Gewürze, arabische Gewürze, marokkanische Gewürze, chinesische Gewürze, europäische Gewürze, afrikanische Gewürze, mexikanische Gewürze, Chili Gewürze, garam masala, curry, Gewürzmischungen, Gulaschgewürz, Chili con carne, indische Curries, indisches Curry Schlemmen bei WildWeb
Start Gewürze Mischungen Rezepte Kräuter Rezeptindex Geschichte Gästebuch Impressum
Kräuterbutter Thai-Küche Vadouvan Paprika Marinaden




Helmut Halfmanns Cajun Gewürzmischung




Essen wie in New Orleans. Mit dieser Mischung aus Kräutern und Gewürzen könnt ihr den Geist kreolischer Küche einfangen. Würzt damit Gumbos, Jambalayas, Dirty Rice, Blackened Fish & Chicken....

  • 4 EL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1/4 TL Pequin Chili, gem. (Der hat's in sich. Stattdessen könnt ihr die dreifache Menge Cayennepfeffer nehmen)
  • 4 EL Zwiebelpulver
  • 2 EL Knoblauchgranulat
  • 4 EL getrockneter Basilikum
  • 1 EL getrockneter Thymian
  • 1 EL getrocknetes Oregano
  • 2 EL Cayenne Pfeffer (oder mehr, wer den Mumm hat)
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • 2 El schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Fenchelsamen, gem.
  • 1 EL Zimt
  • 1 TL frisch gemahlener weißer Pfeffer

Alle Gewürze und Kräuter im Mörser einmal gut durchmörsern und in einem gut verschließbaren Glas aufheben.

Mit dieser Gewürzmischung kann man Hähnchenfleisch, Fisch oder Steaks einreiben. 20 Minuten einwirken lassen und dann braten oder grillen. Vor Anwendung die Gewürze "rebbeln" damit der Geschmack der Kräuter frei wird.

Rezepte für diese Gewürzmischung:

Gumbo
Jambalaya
Shrimps Creole
Dirty Rice






Start Gewürze Mischungen Rezepte Kräuter Rezeptindex Geschichte Gästebuch Impressum
Kräuterbutter Thai-Küche Vadouvan Paprika Marinaden