Pfeffersack - Gewürze und Gewürzmischungen aus aller Welt, indische Gewürze, arabische Gewürze, marokkanische Gewürze, chinesische Gewürze, europäische Gewürze, afrikanische Gewürze, mexikanische Gewürze, Chili Gewürze, garam masala, curry, Gewürzmischungen, Gulaschgewürz, Chili con carne, indische Curries, indisches Curry Schlemmen bei WildWeb
Start Gewürze Mischungen Rezepte Kräuter Rezeptindex Geschichte Gästebuch Impressum
Kräuterbutter Thai-Küche Vadouvan Paprika Marinaden




Chili Con Carne aus Wildfleisch in dunkler Schokoladensauce




Dieses Gericht stammt aus dem mexikanisch-texanischen Kulturkreis. Ich benutze dazu meine Chili con carne Gewürzmischung. Als Fleisch verwende ich bei diesem Rezept Hirsch (oder Reh). Das zarte Wildaroma, verträgt ein wenig mehr Schokoladengeschmack, deshalb die extra Kakaogabe bei den Zutaten. Die schwarzen Bohnen geben dem Gericht eine weitere, spezielle Note.

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Dosen a 400 gr. schwarze Bohnen (falls getrocknete Bohnen verwendet werden, diese waschen und in ca. 50 Minuten in Wasser weich kochen. Das Kochwasser danach weg schütten)
  • 500 gr. Hackfleisch vom Hirsch oder Reh (Es schmeckt auch gut, wenn das Fleisch in kleine Würfelchen geschnitten ist.) Sehr geeignet für dieses Gericht ist der tief gefrorene Hirschgulasch von ALDI.
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 l Wild (oder Fleisch-)brühe (Instant)
  • Salz
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 2-3 EL Chili con carne Gewürzmischung
  • 1 EL Kakao oder 30 gr. edelbitter Schokolade
  • 1 Msp. Habanero Chilipulver (oder, nach Geschmack, mehr)
  • 1 EL Zucker

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Das Hackfleisch zusammen mit einem kleinen Schuss Wasser zugeben . So löst sich das Fleisch besser auf und verklumpt nicht. So lange erhitzen, bis das Fleisch braun gebraten ist.

Verwendet man das Wildfleisch am Stück, kann man es auch in feine Würfel schneiden, um diese dann im Öl anzubraten)

Die Zwiebel in feine Ringe schneiden und ebenfalls anbraten. Knoblauch feinhacken und mitbraten.

1 Liter Geflügelbrühe zugeben. Alles mindestens 40-50 Minuten bei kleiner Flamme einköcheln lassen.

Gegen Ende des Kochvorgangs die Gewürze samt Thymian zugeben. Das Kakaopulver in der Chili-con-carne Gewürzmischung sorgt auch für eine leichte Bindung des Gerichtes. Verwendet man Zartbitterschokolade, diese unter Rühren in der Sauce auflösen. Mit Zucker und Salz abschmecken.

Dazu passen Reis, Taco Chips oder Salzcracker.





Start Gewürze Mischungen Rezepte Kräuter Rezeptindex Geschichte Gästebuch Impressum
Kräuterbutter Thai-Küche Vadouvan Paprika Marinaden