Pfeffersack - Gewürze und Gewürzmischungen aus aller Welt, Saure Marinade mit Hibiskustee für Lammkeule, arabische Gewürze, marokkanische Gewürze, chinesische Gewürze, europäische Gewürze, afrikanische Gewürze, mexikanische Gewürze, Chili Gewürze, garam masala, curry, Gewürzmischungen, Gulaschgewürz, Chili con carne, indische Curries, indisches Curry Schlemmen bei WildWeb
Start Gewürze Mischungen Rezepte Kräuter Rezeptindex Geschichte Gästebuch Impressum
Kräuterbutter Thai-Küche Vadouvan Paprika Marinaden


Saure Marinade mit Hibiskustee für Lammkeule




Diese Marinade ist wunderbar für einen "Lammsauerbraten". Die Lammkeule wird mind. 24 Stunden eingelegt und danach im Ofen bei 180 Grad je nach Größe 50-60 Minuten gebraten. Sie sollte innen noch rosa sein!

  • 1 Bund Suppengrün
  • 6 Knoblauchzehen mit Schale, angequetscht
  • 8 Beutel Hibiskustee
  • 1 l Rotwein
  • 1 l Lamm- oder Geflügelfond
  • 1 EL schwarze Pfefferkörner
  • 4 Nelken
  • 8 Pimentkörner
  • 6 EL Apfel- oder Himbeeressig

Suppengrün putzen und grob schneiden. Alle Zutaten in einen Topf geben und aufkochen lassen. Nach einer halben Stunde, die Teebeutel entfernen und die Lammkeule einlegen.

-->Zurück zur Marinaden-Hauptseite






Start Start Gewürze Mischungen Rezepte Kräuter Rezeptindex Geschichte Gästebuch Impressum
Kräuterbutter Thai-Küche Vadouvan Paprika Marinaden