Gewürze, Gewürzmischungen und Schlemmen bei WildWeb. Die besten Gewürzmischunge, Kochrezepte, Chilies, Curris im Web.
Start Gewürze Mischungen Rezepte Kräuter Rezeptindex Geschichte Gästebuch Impressum
Kräuterbutter Thai-Küche Vadouvan Paprika Marinaden


Pfeffersauce für Steaks, Hühnchen oder zum Grillen




Eine Pfeffersauce ist ja nun wirklich einfach, aber diese hier ist aufgrund meiner Pfeffermischung schon etwas Besonderes. Wem die Mischung zu exotisch ist, nimmt einfach 1 TL schwarzen Pfeffer, 1/2 TL weißen Pfeffer und ca. 1 EL grünen Pfeffer.

  • 3 ELPfeffermischnung (siehe Tipp oben)
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 4 EL Cognac
  • 1 guter Schuss Weißwein
  • 1 gehäufter TL Mehl
  • 1 gehäufter TL Butter
  • 300 ml Bratenfond (selbst gemacht oder aus Würfeln angerührt) man kann ihn auch weglassen und nimmt stattdessen 300 ml. Fleischbrühe
  • 200 gr saure Sahne
  • 100 gr süße Sahne
  • 1 TL grüner Pfeffer (wer es schärfer mag, nimmt mehr)
  • 1 EL rosa Pfefferbeeren (optional)
  • Salz
  • 1 EL eiskalte Butter in Flocken

Zwiebel und Knoblauch in wenig Butter anbraten ohne dass sie Farbe nehmen. Die Hälfte der Pfeffermischung zugeben, etwas mitdünsten.

Mit Cognac und Weißwein ablöschen. etwa ein halbes Glas Wasser zugeben und alles auf die Hälfte einkochen. Abseihen und die Brühe aufheben. Zwiebeln etc. wegwerfen.

In dem gesäuberten Topf Butter mit dem Mehl zerlassen, und unter Rühren hellbraun anrösten. Mit dem Bratenfond (oder Fleischbrühe) ablöschen und alles 10 Minuten lang einkochen lassen.

Die restl. Pfeffermischung zugeben. Ebenso saure und süße Sahne.

Grünen Pfeffer und rosa Beeren zugeben. Mit Salz abschmecken. Die Sauce sollte nun eine cremige Konsistenz haben. Wenn nicht alles noch etwas einkochen lassen.

Die eiskalte Butter mit dem Schneebessen in die Sauce schlagen. Topf gleisch vom Herd nehmen.

Passt prima zu Steaks, gebratene oder gegrillt. Auch für kurzgebratenes Geflügel wie Hähnchen oder Entenbrust vorzüglich. Bei der Entenbrust die Sauce noch mit einem EL Johannisbeergelee verfeinern.

Start Gewürze Mischungen Rezepte Kräuter Rezeptindex Geschichte Gästebuch Impressum
Kräuterbutter Thai-Küche Vadouvan Paprika Marinaden